Landschaftsfotografie in der Stadt, by Ruedi

Scroll down to content

Garantiert findet sich auf jedem Bild ein Hügel, ein Stück See oder im Hintergrund gar der Pilatus. Aber so richtig entsprechen meine Bilder der Aufgabenstellung wohl nicht: Landschaftsfotografie. Trotzdem war dieser Montag Abend wiederum eine spannende Motivsuche.
Ich hatte zum Teil Mühe mit der Sonnenuntergangsstimmung, die ich fast nur im Schattenbereich erlebte. Die Farben fehlten mit ein bisschen.
Kann es sein, dass die „Blaue Stunde“ nur ein paar Minuten dauert? Ich war in dieser Phase auf der Kapellbrücke unterwegs, schoss alle paar Minuten ein HDR.
Die Unterschiede im Licht und in den Farben sind erstaunlich gross…

Die Bilder sollten nach Aufnahmezeitpunkt sortiert sein.
Das Format ist durchgehend 16:9!   🙂

Das folgende Bild ist nicht der erwähnten Sortierung untergeordnet: Es soll das Thema Landschaftsfotografie als Schlusspunkt noch einmal unterstreichen…

Merken

Merken

2 Replies to “Landschaftsfotografie in der Stadt, by Ruedi”

  1. Sehr schöne Bilder, besonders die HDR von und mit der Kappelbrücke, sowie das Schlussbild. Ist mir auch aufgefallen: ist man konzentriert am fotografieren ,dämmert’s noch schneller

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: