Nachlieferung zum Praxisabend vom 8. Mai 17
Blitzen mit Studioausrüstung

Ich fühlte mich recht unbeholfen  beim Ausführen dieser Aufgaben. Ich habe schlicht keine Ahnung von dieser Technik, vergessen denn davon, diese einzusetzen. Aber es war spannend. Und es macht auch Freude, einmal solche Bilder machen zu dürfen.
Insbesondere der Tiefen- und Lichter-Regler von Lightroom verfeinerten diese Fotos.

@Thomi: Es war schon der Wert, diese Ausrüstung zwei Mal anzuschleppen! Besten Dank. 🙂

 

Zum Bild oben: Luzerns Pate Don Marcellino…
(Auf einem nachfolgenden Bild erkennt man noch die schützende Hand eines Bodyguards)

 

Ruedi Bättig/17. Mai 17

 

3 Replies to “BlitzPraxis by Ruedi”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: