Endlose Weiten des Photoshops by Martin

Lektion 21 eröffnete uns einen kleinen Einblick in das unendliche Universum des Photoshop. Erschlagen und überfordert nahm ich staunend die Erklärungen von Thomi entgegen, aber gespannt was da noch kommen soll.

Als Kontrast dazu habe ich ein paar Bilder aus den Fünfziger Jahren, als der Farbfilm noch in seiner Wiege lag, gefunden und hier in den Blog gestellt. Entschuldigt die schlechte Bildqualität, denn schuld daran ist – Photoshop.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s