Kurzurlaub auf Melchsee Frutt – by Andi

Scroll down to content

3

Vom 27. auf den 28. Juli verbrachten mein Lebenspartner Urs und ich eine Nacht auf Melchsee Frutt.

Für den ersten Tag wählten wir die Variante wandern, spazieren und geniessen. Am Abend als wir bereits auf dem Zimmer waren, hatte ich das Gefühl noch einmal mit der Kamera raus zu müssen. Ich wurde mit einer herrlichen Sonnenuntergangsstimmung belohnt.

45

Die Nacht war wegen der harten Matratze für mich nicht wirklich erholsam, aber das war mein Glück. So war ich am Morgen bereits um 5 Uhr wach und konnte nicht mehr schlafen. Und was macht eine „Fotografiesüchtige“ dann?? Logisch, sie schnappt sich die Kamera und zieht los. 

Draussen war es richtig kalt, aber das bemerkte ich natürlich, da ich mich ja nur auf das Fotografieren konzentrierte, erst nach 2 Stunden, als sich meine Körpertemperatur langsam vermutlich auf 35 Grad (Untertemperatur) und weiter auf 33 Grad (Unterkühlung) senkte. Wie gesagt…vermutlich;-)

Ich nehme das mal vorweg, ein paar Tage später lag ich mit einer Erkältung stimmlos zuhause. Das nahm ich allerdings tapfer hin, schliesslich besass ich nun eine mit wunderschönen Aufnahmen reichere SDHC-Card.

78

Die Morgenstimmung war übrigens himmlisch, ausser den Kuhglocken nur Stille und Ruhe, um 06.30 dann von der Sonne beleuchtete Berge, die sich im Wasser spiegelten. So entstand im See ein herrliches beinahe schon kitschiges Farbenspiel.

Es ist ja nichts Neues, dass sich das Licht am Morgen wunderbar für die Fotografie eignet, aber es so real zu erleben, war schon beeindruckend.

15913121114

Für alle die Melchsee Frutt nicht kennen…ein Ausflug da rauf lohnt sich! 

Liebe Grüsse und bis bald

Andrea

5 Replies to “Kurzurlaub auf Melchsee Frutt – by Andi”

  1. Wow, tolle Fotos! Gratulation zu deinem ersten Beitrag auf dem Blog hier… du warst aber fleissig, gleich am Morgen…

  2. Herzlichen Dank für Eure lobenden Worte. Das ist Motivation pur. Ich freue mich so mega auf das Aufbaumodul und vor allem, auf diese tolle und sympathische Gruppe!..oh happy day…

  3. Wow! Deine Fotos begeistern mich. Da haben wir ja ein echtes Talent ins Team bekommen. Freue mich auf das Zusammenlernen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: