Wettkampf und „Kamerakampftag“;-) in Eschenbach by Andi

Scroll down to content

An den Eidgenössischen Turntagen in Eschenbach mit Presseausweis fotografieren und überall direkt an der vordersten Front mit der Kamera dabeisein zu dürfen, war ein aussergewöhnliches und sehr eindrückliches Erlebnis. 

Ich gebe freiwillig zu, dass ich mir die Sportfotografie etwas einfacher vorgestellt hatte. Hingehen, auf richtige Kameraeinstellungen achten und tolle Fotos schiessen, that`s it.  Aber denkste, ausser dem Hingehen war am Ende alles anders als einfach…. 

Je nach Anlass, Lichtverhältnissen und Hintergründen war es wichtig die Einstellungen ständig den jeweiligen Gegebenheiten anzupassen. Tönt easy, aber da war ja noch die positive Aufregung und das Fotofieber und in so einem „Foto-Rausch“ kann ich nicht mehr klar denken:-) 


0


Der Hintergrund spielte natürlich eine wichtige Rolle. Und so war es nicht immer einfach die richtige Perspektive zu finden.


6

5


25


7

8

9

10

13

15

Beim Schwingen erkannte ich einen deutlichen Unterschied zu der Studiofotografie. Gerne hätte ich den „Schwingern“ mal gesagt: „Den Kopf noch ein wenig nach rechts drehen, die linke Hand näher an den Körper und jetzt bitte mal ruhig halten.“

Tja, aber Schwinger sind eben Schwinger, sie bewegten sich wie wild und irgendein Körperteil huschte ständig aus dem Bild. So waren am Sonntag nicht nur die Sportler am Kämpfen, sondern auch ich:-))) 

12

11

14

16

17

18

19

20

22

23Leider gab es immer mal wieder weinende Kinder und man wusste nicht, ob sie sich verletzt hatten oder ob sie „nur“ enttäuscht waren.


Bei den Hausaufgaben hatte ich etwas Mühe mit dem Blitz. Die erste Aufnahme mit dem jungen „Radlfahrer“ entstand mit einer Belichtungszeit von 1/15 und dem Blitz. Ich frage mich, ob das „einfrieren“ durch das Blitzlicht nicht ganz so geklappt hat, weil ich am Blitz etwas falsch eingestellt hatte oder weil ich beim „mitziehen“ nicht die richtige Geschwindigkeit erwischte. Hm, aber sollte in dem Fall nicht der Blitz allein fürs einfrieren zuständig sein?

1:15_mit_Blitz„Mitziehen“, Belichtungszeit 1/15, mit Blitz


1:30_ohne_Blitz„Mitziehen“, Belichtungszeit 1/30, ohne Blitz


1:1600_ohne_Blitz2„Einfrieren“, Belichtungszeit 1/1600, ohne Blitz

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen