„Gephotoshopte Photoshoper“ by Andi

Scroll down to content

Der zweite Photoshop Abend am 18.09.2017 war enorm spannend und herausfordernd. Obwohl ich bereits Photoshop benutze, bemerkte ich, dass es noch viel viel viel viel….. mehr Möglichkeiten gibt, als es sich nur annähernd erahnen lässt. Das freut mich, aber ein bisserl ist mir auch nach HILFE zumute:-))

Hier ein paar Foto-Eindrücke von Montag Abend. Verblüffte, verträumte, verzweifelte, strahlende und alles liebenswürdige Gesichter.

_DSC5127_sw

_DSC5125_ok

_DSC5086_ok


Die Pause war dringend nötig um die rauchenden Hirnzellen wieder ein wenig abkühlen zu können. 

Bei der Wahl der SW und Tiefen Challenge Fotos benötigten wir jedoch vor der Pause noch etwas Energie. Die Wahl war bei den tollen Bildern wahrlich nicht einfach.

So wie es aussah, forderte Edgar sogar Hilfe per Funk an;-))

_DSC5200_sw

Am Ende gewann Markus mit einem wirklich gelungenen SW (im doppelten Sinne) Bild. Herzliche Gratulation!

Bei der Tiefe gewann Franz mit einer Rolltreppe und der unendlich erscheinenden Tiefe. Auch Dir, herzlichen Glückwunsch!


_DSC5213_ok


Nach der Pause durften alle noch kreativ verflüssigen und dabei entstanden regelrechte Kunstwerke.

_DSC5241_ok

_DSC5243_ok



Es hat mich sehr gefreut, die Paparazzi Aufgabe ausführen zu dürfen und ich hoffe, dass ihr mich nach meinem so wahnsinnig diskreten:-)) Fotoshooting, wieder mal an die Kamera lasst. Nächstes Mal dann etwas dezenter und vorsichtiger, versprochen;-)

Ich wünsche allen noch eine schöne Woche.

5 Replies to “„Gephotoshopte Photoshoper“ by Andi”

  1. Etwas indiskret oder gar diskriminierend finde ich, dass da jene mit wenig Haaren mit fast etwas ungehörigen Bildschirminhalten angeprangert werden.
    Andi, Andi…
    🙂
    Gut, das recht seriös wirkende Titelbild mag das etwas aufzuwiegen.

    1. Liebe Andi. Es tut mir riesig leid, dass das so falsch rüber gekommen ist. Natürlich ist das alles überhaupt kein Problem. Mein Kommentar wollte als Scherz verstanden sein.
      Ich mag deine Bilder, finde sie sehr witzig.
      Ich entschuldige mich in aller Form, war nicht so gemeint. Ist mir richtig peinlich, ist mir heute den ganzen Tag aufgelegen.
      Sorry, gell.

      1. Lieber Ruedi

        Herzlichen Dank für Deine liebe Nachricht.
        Ich bin erleichtert zu wissen, dass es sich nur ein Missverständnis handelte.

        Menschen mit Humor zu begegnen, ist für mich immer eine grosse Freude. Deshalb möchte ich mich auch bei Dir entschuldigen und hoffe Du verzeihst mir, dass ich auch nur einen Moment lang dachte, Du könntest das ernst meinen.

        Ich schätze Dich, sowie Deine ausgesprochen ausdrucksstarken Fotos sehr und freue mich auf eine wunderbare, lehrreiche, spannende und lustige Zeit im Fotolehrgang. Und bitte, lasse das Scherzen in Zukunft auf keinen Fall sein;-)

        Ganz liebe Grüsse
        Andi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: