Der Besuch der Zuger Messe war ein interessanter Praxistag. Die gestellten Aufgaben waren spannend aber nicht ganz einfach.

  1. Reportage – Meine Wahl fiel auf den EVZ-Pavillon, da waren schöne Lichtstimmungen zu bestaunen.

2. Streetfotografie – das ist der Teil der mir nach wie vor am wenigsten liegt, unbemerkt Personen fotografieren mag ich nicht besonders.

3. Pressebild – Auch diese Aufgabe fand ich ziemlich schwierig. In einem einzigen Bild (Hoch und Querformat) die Zugermesse zu zeigen

Blog75Blog744. Die Modeschau – das war eine Wohltat für das Fotografenauge, perfektes Licht, schöne Menschen, harmonische Bewegungen, das hat viel Spass gemacht.

One Reply to “Zugermesse by Martin”

  1. Alle Achtung! Sehr gut gearbeitet! Vielfältig, packend, interessant, super Bildqualität, technisch perfekt (z.B. EV Zug). Einziger Schwachpunkt: die Pressefotos wird keine Redaktion kaufen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: