Ein weiterer Praxistag – Diesmal geht es in die verlassene Zelluose Fabrik in Attisholz. Thema „Lost Places“.

Was wir jedoch vor Ort vor die Linsen bekamen, war alles andere als „Lost“. Motive ohne Ende. Aufgrund der schlechten Beleuchtung und den hohen Kontrasten habe ich mich mehrheitlich für Belichtungsreihen vom Stativ entschieden.

Bei der Aufbereitung habe ich dann mit den Möglichkeiten und HDR gespielt.

Ein grossartiges Areal mit grossartigen Möglichkeiten. Weil mein 24-70mm Objektiv im Service ist war ich in der Brennweite oftmals etwas eingeschränkt. Hier trotzdem einige Eindrücke:

2 Replies to “Found Places”

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: