Mondfinsternis vom 27.07.2018 by Daniel Gehrig

Scroll down to content
Daniel Gehrig Blutmond dunkel6
Die Sternenfotografie ist nicht ohne. Wie Belichte ich richtig damit die Sterne und die Stadt deutlich zu erkennen sind
Daniel Gehrig Blutmond hell6
Ich habe hier die Belichtung im Lightroom korrigiert. Dafür macht sich nun die hohe ISO Zahl bemerkbar. Für meinen Geschmack wirkt das Bild auch nicht so richtig.
Daniel Gehrig Blutmond5
Es lag leider eine „Dunstwolke“ über den Bergen. Aus meiner Position war der Mond erst sehr spät klar ersichtlich
Daniel Gehrig Blutmond hell Kriens
Schraubt man an der Belichtung herum, kommt das Gleichgewicht von Schärfe und Rauschen ins Spiel
Daniel Gehrig Blutmond
Ohne leuchtende Stadt im Vordergrund. Ist der Mond sofort deutlicher zuerkennen.
Daniel Gehrig Blutmond hell
Dieses Bild ist wieder etwas aufgehellt
Daniel Gehrig Blutmond3jpg
Mondfinsternis
Daniel Gehrig Blutmond4
400mm Objektiv Freihand lange Verschlusszeit 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: