In Aktion mit & ohne Blitz

Und etwas dazu gelernt:

Gleiches Bild ohne / mit Blitz. Sooo stark ist der Blitz auch wieder nicht. Problem war, dass „ohne Blitz“ die Belichtungszeit sehr kurz war, 1/4000. Und selbst im manuellen Modus wechselt die Kamera beim Einschalten des Blitzes automatisch auf die Blitz-Synchronzeit 1/180 – bei gleicher Blende und gleicher Empfindlichkeit (ISO 1200).

Vermeidbar, indem „ohne Blitz“ die Blitz-Synchronzeit nicht unterschritten wird oder (entsprechende Technik vorausgesetzt) high-speed-Blitz auswählen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: