Pilatussüchtige

Liebe Andi

Dein Blog hat mich sehr gefreut, und berührt. Das sind Fotos vom Naturfotografen-Profi! Und ja, von einer Pilatussüchtigen.
Ich kann mir bildlich vorstellen, wie du da im hohen Gras mit Kamera im Anschlag dem Abgrund entlang kriechst, um diese eindrücklichen Bilder zu schiessen. Bravo, gratuliere!

Ich oute mich: Ich zähle mich auch zu den Pilatussüchtigen. Kein schöner Sonntagmorgen hält mich im Bett, dann muss ich schnell rauf auf unseren Hausberg.
Steinböcke treffe ich selten, das mag an meiner ständigen Wanderbegleitung liegen, der Riesenschnauzer-Hündin Jamaica.
Darum bist wohl auch du, Andi, nicht mehr zu treffen – du bist ja bei den Steinböcken…

Trotzdem geniesse ich jeden Aufstieg und den Gang auf dem Gipfelgrat. Jedesmal, auch letzten Sonntag.
Vielleicht sieht man sich demnächst wieder einmal auf dem Berg. Selbsthilfegruppe für Pilatussüchtige? Nach Instagramm zu beurteilen ist die Dunkelziffer dazu erstaunlich hoch (gell, Karin).

Gruess us Reckebach
Ruedi

Ruedi Bättig / 31. Oktober 2019

One Reply to “Mount Pilatus by Ruedi”

  1. Lieber Ruedi

    Deine lieben Worte wärmen mein Herz und ich fühle mich total geschmeichelt. Tausend Dank für Deine wunderschönen Komplimente.

    Deine bildliche Vorstellung von einer Andi die im hohen Gras mit Kamera im Anschlag dem Abgrund entlang kriecht, kommt der Realität schon sehr nahe:-))

    Nach Deinem „Outing“ sind wir nun bereits 2 offizielle Pilatussüchtige. Aber Du hast sicher Recht mit der Dunkelziffer;-)

    Ich kann gut verstehen, dass das warme Bett am Sonntag Morgen keine Chance gegen den Pilatus hat.
    Du bist auch immer so fleissig und erklimmst den Berg zu Fuss, Höhenmeter um Höhenmeter. Hut ab vor dieser Leistung.

    Deine Aufnahmen sind übrigens fantastisch und man kann förmlich spüren, welch traumhafte Erlebnisse Du jeweils bei Deinen Aufstiegen erleben durftest.

    Ich würde mich sehr freuen Dich oben wieder einmal zu treffen. Vielleicht ja demnächst am Pilatus Weihnachtsmarkt.

    Herzliche Grüsse, Andi (Andrea)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: